GA - ALE/AMM Erstausbildung / EB4 Aufbau ASAL

Entschädigungen ASAL; Zahlungsvorschlag ASAL

Allgemeine Informationen

Kursdauer 2 Tage

Die Kursteilnehmenden sind in der Lage Felder und Befehlstasten der besprochenen Bildschirme zu verstehen, sowie die Abhängigkeiten einzelner Felder untereinander und ihre Bedeutung für die Berechnung und Auszahlung zu erkennen und zu erklären.

Die Kursteilnehmende verstehen die abgehandelten Fallbeispiele damit die Kursunterlagen zur Unterstützung herbeigezogen werden können bei ähnlich gelagerten Fällen im Kassenalltag.

Die Kursteilnehmenden kennen die Abläufe der verschiedenen arbeitsmarktlichen Massnahmen und können diese im Auszahlungssystem korrekt erfassen.

Sachbearbeitende ALE
Drittabzüge: Auszahlungen an Dritte, Existenzminimum

Auszahlungen ASAL: Alle Entschädigungsarten mit AMM, Rückforderung / Verrechnen Rückforderung

Berechnung ASAL: Tilgungsregeln Wartetage / Einstelltage, ZV-Ferien, Komp-/Differenz Zahlungen

Verfügungen Art. 30 AVIG und RAV/Verfügungen

Prüfspur Verfügungen
Der Aufbaukurs ASAL richtet sich an Sachbearbeitende ALE, die zwischen 4 - max. 7 Monaten bei der ALK arbeiten, Erfahrungen im Bedienen der Applikation Bezügerbewirtschaftung (ASAL) aufweisen und mit den gebräuchlichsten Begriffen des Kassenalltages (ZV, AGB, VV etc.) vertraut sind.

Dokumentation
Schreibmaterial, AVIG/AVIV und Taschenrechner mitbringen

Kursdaten

Code Daten Ort Status
GASW-DE-EB04-1901 13.03.2019 (09:15 - 16:45 Uhr)
14.03.2019 (08:30 - 16:45 Uhr)
SECO F12
Bern
offen zur Anmeldung